Banner Geschichtskreis Spurensicherung
Kirche Heckershausen

.

Besucherzaehler

Lesung Caroline von Schlotheim

Im Gemeindesaal der evgl. Kirche zu Heckershausen begrüßte Pfarrer Fiege als Hausherr am Freitag
den 21.10.11 die unerwartet große Zuhörerschaft .

Ca. 90 Gäste besuchten die Lesung über Caroline von Schlotheim 1767- 1847, einer Heckershäuser Konfirmandin und ihrem Kammerdiener Johann Philipp Range, einem Heckershäuser Bauernsohn.

Ca. 90 Gäste besuchten die Lesung
Ingrid Weinbrenner und Horst Kleinschmidt

Das Interesse an Caroline von Schlotheim, einer Mätresse des Landgrafen Wilhelm des IX von Hessen- Cassel und die Neugier, was sich hinter den Legenden um diese junge Frau verbirgt, veranlasste Ingrid Weinbrenner zu Recherchen und Aufzeichnungen, die ursprünglich nur für die eigene Familie gedacht waren.

Nun wurden die gedruckten Aufzeichnungen im Rahmen der Arbeit des Geschichtsarbeitskreises Spurensicherung Heckershausen von Siegrid Schefer, Horst Kleinschmidt und Ingrid Weinbrenner vorgestellt.

Die Broschüre kann für 4,-- € erworben werden bei
Ingrid Weinbrenner Tel. 0561 67124
 

Ingrid Weinbrenner, Lena Schefer, Ludwig Scheffler und Horst Kleinschmidt